Remote Area Emergency Care (RAEC)

Spezielle Fortbildungen

Medizin im Allgemeinen und speziell die medizinische Versorgung in abgelegenen Gebieten ist ein riesiges Themengebiet.

 

Daher erhalten Sie - in Erweiterung zu den Remote Area Emergency Care (RAEC) Kursen - Responder, Advanced Responder und Medic - die Möglichkeit sich speziellen Themen der Remote Area Medicine noch ausführlicher zu widmen.

 

Wir bieten Ihnen verschiedene Fortbildungen zur notfallmedizinischen Versorgung in abgelegenen Gebieten an.

 

Zielgruppe:

Remote Area Emergency Care (RAEC) Responder

Remote Area Emergency Care (RAEC) Advanced Responder

Remote Area Emergency Care (RAEC) Medic

 

Kursinhalte:

• Notfälle im Gebirge

• Infektions- & Tropenkrankheiten 

• Notfälle in heißen Regionen

• Verletzungen & Vergiftungen durch Tiere

• Spezielle Wundversorgung

• u.a.

 

Kursdauer:

Je nach Veranstaltung in der Regel 1 bis 2 Tage.

  

Beratung:

Equipment für die speziellen medizinische Versorgung in den jeweiligen Remote Bereichen.

 

Termine:

Die Termine für alle öffentlich zugänglichen Kurse finden Sie auf der rechten Seite unter dem Punkt "Kurstermine"

 

Anmeldung:

Für die Kursanmeldung nutzen Sie bitte ausschließlich das Formular unter dem Punkt "Kursanmeldung" auf der rechten Seite.